Beteiligung am Kommunalwahlprogramm

Beteiligung am Kommunalwahlprogramm

Kommunalwahl 2020: CDU OST hat eine Vision für Recklinghausen

Am 15.12.19 hat die CDU Recklinghausen als erste Partei in der Stadt ihr Kommunalwahlprogramm verabschiedet: Ein Programm, dass sich sehen lassen kann! Die CDU hat nicht nur bewiesen, dass sie in den vergangenen Jahren 20 Jahren eine gute Politik für die Stadt gemacht hat, sondern hat mit dem neuen Programm auch eine Vision für Recklinghausen entwickelt, an dem wir gemeinsam mit unseren Ratskandidaten weiter arbeiten wollen.

So waren Mitglieder aus dem Ortsverband RE-Ost mit 30 Änderungsanträgen beteiligt, damit wichtige Forderungen für die Zukunft unserer Stadt in das Programm aufgenommen wurden, u.a.:

  • Weiterhin Bereitstellung von Eigenmitteln zur Erreichung von Fördermitteln von Bund und Land, um in wichtige Bereiche wie Bildung, Digitalisierung, Infrastruktur, Klimaschutz und Stadtentwicklung mehr zu investieren
  • Aufbau und Förderung von Quartier- und Nachbarschaftsinitiativen, um Nachbarschaft und Zusammenhalt zu stärken und Ältere und Kranke oder Menschen mit Behinderungen möglichst lang in Ihrer angestammten Umgebung zu halten
  • Ein hervorragendes Bildungssystem in unserer Stadt, welches fordert und fördert und genügend Ressourcen vorhält, um Kinder und Jugendliche – insbesondere aus sozial benachteiligten Verhältnissen – zielgerichtet unterstützt
  • Anreizprogramme stärken, um trotz Lehrermangel dafür zu sorgen, dass mehr Lehrerinnen und Lehrer sich für Schulen in Recklinghausen entscheiden
  • Eine Wende in der Verkehrspolitik durch Ausbau des ÖPNV, des Radverkehrs und anderer Alternativen, z.B. „Bus on demand“ und „Shared Services“, die Randbereiche (Nachts und in bisher nicht durch den ÖPNV angebundenen Gebieten) oder bestimmte Zielgruppen (Frauen, Senioren, Menschen mit Behinderungen) besser unterstützen
  • Förderung der Elektromobilität z.B. für die Errichtung von Ladeinfrastrukturen in Privat- wie öffentlichen Einrichtungen
  • Unterstützung von CarSharing Dienste durch mehr ausgewiesene Parkplätze
  • Unterstützung von Initiativen für die Einführung neuer Dienstleistungen zur Digitalisierung und Verbindung von Online- und lokalem Handel
  • Wiederherstellung von lebenswerten Stadtzentren und Quartieren auch durch Wiederansiedlung von Handwerk und nicht störende Unternehmen

Wir vom CDU Ortsverband RE-Ost freuen uns, dass alle Anträge eine breite Zustimmung gefunden haben und in das Kommunalwahlprogramm eingearbeitet werden. Der Ortsverband Recklinghausen- Ost und unsere Kandidaten für die Stadt und den Kreis Recklinghausen werden intensiv an der Umsetzung mitwirken.